PHED – Passivhaus

Mehrfamilienhaus in Passivhaus-Standard

Wärmeversorgung mittels Geo- und Solarthermie

Erdsonden und Wärmepumpe, Solarkollektoren und Pufferspeicher

Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Raumheizung über eine Flächenheizung

Warmwasserbereitung über dezentrale Trinkwarmwasserstationen in den Wohnungen

Duschwasserrecycling mittels Grauwasseranlage

About the Author

admin@wp13186561.server-he.de

Schreibe einen Kommentar